Text zu Sprache Tools für den Einsatz im Unterricht

In diesem Beitrag stelle ich zwei interessante Tools vor, mit deren Hilfe man Text in Sprache umwandeln kann. Dies ist vor allem für Lehrkräfte interessant, die eine Fremdsprache unterrichten. Mit diesen Tools kann man schnell und einfach eine interessante Alternative zu vorgefertigten Texten schaffen und so seine eigenen Texte und Begriffe aufnehmen, ohne seine eigene Stimme dafür verwenden zu müssen. Diese Dateien können dann beispielsweise in interaktiven Arrangements am Smartboard eingesetzt werden. Zusätzlich können Schülerinnen und Schüler ihre Texte verbalisieren, ohne selbst sprechen zu müssen, was für einige Schülerinnen und Schüler hilfreich sein kann. Dieses Vorgehen kann auch für DaZ oder DaF Lehrkräfte interessant sein.

Text zu Sprache mit fromtexttospeech.com

Wegen seiner Einfachheit ist die Seite fromtexttospeech.com mein Favorit. Man tippt oder kopiert einfach den Text in das vorgesehene Feld ein, wählt eine Sprache, eine Person und die Sprechgeschwindigkeit aus. Fertig. Anschließend muss man nur noch auf „Create Audio File“ klicken, um den Text in eine mp3-Datei umzuwandeln. Schließlich kann man sich den Text anhören und auf seinem Rechner abspeichern. Hier ist ein kleines Beispiel, wie sich die deutsche Nadine in mittlerer Geschwindigkeit anhört. Ein großer Vorteil dieses Tools ist, dass man sich nicht registrieren muss.

Sprachen: Englisch (US), Englisch (GB), Französisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch

Link: fromtexttospeech.com

Text zu Sprache mit voki.com

Voki ist etwas umfangreicher und hat ein etwas anderes Ziel als das erste Beispiel. Bei diesem Tool geht es darum einen Avatar zu erstellen und ihn sprechen zu lassen. Das heißt, dass es nicht primär darum geht Text in Sprache zu wandeln. Es geht vielmehr darum, einer Comic Figur eine Stimme zu geben, deshalb hat man auch die Möglichkeit, eigene Sounddateien hochzuladen. Dies könnte beispielsweise für jüngere Schülerinnen und Schüler sehr spannend sein. Eine witzige Funktion ist, dass der Avatar dem Mauszeiger mit seinen Augen folgt. Leider kann man die Datei in der kostenlosen Version nicht herunterladen. Man hat nur die Möglichkeit die Datei als Link zu teilen zur Verfügung.

Man merkt schnell, dass das Tool viel mehr kann, als nur Text in Sprache zu wandeln. Die weiteren Möglichkeiten, die bei Voki „voki classroom“, voki presenter“ oder „voki teach“ heißen, werde ich zu einem späteren Zeitpunkt genauer anschauen.

Sprachen: Die Liste der Sprachen, die zur Verfügung stehen ist sehr lang, deine ist sicher dabei.

Link: voki.com

Beispiel: Tina mag Pferde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.