Materialverwaltung mit der eigenen Zotero-Bibliothek

materialverwaltung

Unglaublich hilfreich und zeitsparend bei der Materialverwaltung. Nachdem ich eine Zeit lang mit dem Literaturverwaltungstool Zotero gearbeitet habe, kann ich nicht mehr ohne. Die Arbeits- und Zeitersparnis durch einen routinierten Prozess mit Zotero ist wirklich enorm. Das Tool eignet sich für das Sammeln und Verwalten von digitalen Materialien jeglichen Formats. Man kann sich einfach eine eigene digitale Bibliothek aufbauen.

Zotero in der Schule

Über die Jahre sammeln sich extrem viele Materialien für die verschiedenen Themen und Klassenstufen. Um die “teuren” Dokumente in den Tiefen der Ordnerstruktur auf dem PC nicht zu verlieren, kann durch dieses Tool einfach und schnell Ordnung geschaffen werden. Durch die Tags kann so ein Dokument, Arbeitsblatt, Video oder ein einfacher Link einem bestimmten Thema, einer Klasse oder sonst irgendeiner Kategorie zugeordnet werden. So spart man sich die doppelte Materialverwaltung in digitaler und analoger Form. Vor allem erspart man sich so die vollen Listen mit Favoriten im Browser.

Wie arbeitet Zotero?

Zotero speichert die Daten alle in einer eigenen Ordnerstruktur lokal auf dem Rechner ab (den Ort kann man selbst bestimmen). Wenn man also einmal Vertrauen in das System gefasst hat, kann man von den vielen Vorteilen profitieren. Am einfachsten lässt sich das wohl mit der chaotischen Lagerführung vergleichen. Die Einlagerung überlässt man dem System. Das Suchen, Bearbeiten und Sortieren überlässt man dem System. Zusätzlich ist es möglich die Daten auf den Server von Zotero oder einen eigenen Server zu laden. Bei Zotero sind allerdings nur 300 MB kostenlos verfügbar. Ich nutze es allerdings nur lokal, das reicht vollkommen aus.

Zusätzlich kann man die Bibliotheken exportieren und auf einen anderen Rechner entspannt übertragen.

Zotero Screenshot

Vorteile der Materialverwaltung mit Zotero

  • Alle Medienformate können gespeichert werden (Videos, PPT, DOCs, PDFs, etc.).
  • Sortierung und Suche nach Tags bzw. Schlagworten vereinfacht die Bündelung und Vernetzung verschiedener Materialien.
  • Kommentare und Notizen können einfach erstellt werden, um z.B. eine Zusammenfassung zu erstellen.
  • Einfach mit Word zu verbinden. Es lässt sich sehr einfach zitieren und ein Literaturverzeichnis erstellen.
  • Verfügbar für Mac, Windows und Linux.
  • Erweiterung für Firefox ermöglicht schnelles Speichern von Webseiten.

Super ist zudem die Möglichkeit die Bibliothek zu exportieren, um sie z.B. auf einem anderen Rechner zu importieren. Dabei kann man entscheiden, ob die Dokumente mit exportiert werden oder nicht.

Weitere Links

Zotero

Zotero für Word

Gute Übersicht der Funktionen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Materialverwaltung mit der eigenen Zotero-Bibliothek”